Tischbewertung
Kulturtipps 2
Substrate
Umbinden
Orchideeneinkauf
Mitgliederbilder
Schädlinge
Fachausdrücke
Ausstellungen
GVs, Protokolle
Impressum
 

 

Wiener Orchideengesellschaft 2006   

Aufbinden v. Orchideen ,Dendrobium cuthbertsonii,Coelogynen

Kulturtipps

Es gibt die Möglichkeit, Orchideen, vorallem Naturformen, aufgebunden zu kultivieren. Allerdings ist bei dieser Form der Haltung ein etwas höherer Pflegeaufwand nötig, in Zimmerkultur ist diese Methode zwar möglich, jedoch schwierig und zeitaufwendig. Vorallem stellen sich Probleme bezüglich der Luftfeuchtigkeit dar.

<--Mühlenbeckia( Drahtrebe )- kann als opt. Abdeckung über Aufbinmaterial gelegt werden.
Tipps zum Austopfen:

bevor sie eine getopfte Orchidee aufbinden wollen, zuerst immer gut durchgießen,damit die Wurzeln geschmeidig werden und beim Herausheben aus dem Topf nicht beschädigt werden. Drücken sie den Topf von mehreren Seiten leicht an,somit lockert sich Substrat und Wurzeln vom Topfrand. Nicht mit Gewalt anziehen,eventuell festhaftende Wurzeln mit einem Holz vom Rand lösen.

 
kleine
Orchideen
aufbinden
Danke an Sascha Heikens für die Bereitstellung folgender Bilder ->
das Endprodukt ->

mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung von Herrn Dr. Ermert-Orchideenzauber-

Düngen leicht gemacht 1 Düngen leicht gemacht 2

Dendrobium cuthbertsonii/ Coelogynen

zum Index